Leander Luna™: Neue Möbelserie für Kinder

leander_luna01_presse

So leicht wie Spielen. Dies ist der Gedanke, der hinter der neuen Möbelserie Luna™ steckt, die das dänische Möbelunternehmen Leander auf der Kind + Jugend 2019 vorstellte. Die neue Serie vereint das nordische Designerbe des Unternehmens mit Liebe zur spielerischen Welt des Kindes. Jedem Möbelstück der Serie liegen wichtige Überlegungen zu Form, Funktion und Preis zu Grunde. 

Die Luna™-Serie ist in ihrem Ausdruck elegant und nordisch, dabei zugleich modern und mit dem gewissen Etwas. Die schrägen Linien und die optische Ausgewogenheit zwischen Rumpf und Beinen verleiht den Möbeln eine schwebende Leichtigkeit, die sowohl in die Welt des Kindes als auch in die der Erwachsenen passt. Die Möbel sind flexibel und die Funk-tion passt sich den sich ständig ändernden Bedürfnissen einer Familie an.  

leander_luna02_presse

"Gutes Design ist dauerhaft, sowohl in seinem Ausdruck als auch in seiner Qualität. Die Luna™-Serie wächst mit dem Kind mit. Von dem geborgenen Rahmen der Kindheit in die Teenage- und Erwachsenenjahre. Das Gitterbett kann in ein schickes Sofa umgestaltet werden und in der Kommode lassen sich nicht nur Windeln verstauen, sie kann auch in einem Jugendzimmer, im Flur oder in der Stube einen Platz finden", erklärt Designer und Gründer Stig Leander und fährt fort:

"Außerdem präsentieren wir eine spannende Neuinterpretation des klassischen Schreibpults. Der Schreibpult kann im Kinderzimmer mit und ohne Beine aufgestellt werden. Als Aufbewahrungsmöbel passt es in den Flur und in die Stube. Und wenn das Kind auszieht und auf eigenen Füßen steht, kann das Pult an die Wand gehängt und in der Studentenwohnung zum Schreibtisch umfunktioniert werden. Mit anderen Worten: dieses Möbelstück kann Sie ein Leben lang begleiten."

Download die Pressemitteilung hier